Urlaub in Hafling bei Meran

 

118-1837_IMG

Hafling, ein naturbelassens schmuckes Dorf, liegt auf dem Sonnenhochplateau des Tschöggelberges oberhalb der Kur- und Thermenstadt Meran. Hafling zählt 700 Einwohner und ist die Heimat und zugleich der Namensgeber der berühmten blondmähnigen Haflinger Pferde.
Hafling lädt Sie das ganze Jahr über zu einem erholsamen Urlaub in unberührter Natur ein. Im Sommer ist Hafling der geeignete Urlaubsort für zahlreiche Wanderungen und Erkundungstouren. Ein ausgedehntes Wanderwegnetz führt Sie hoch zu den einzigartigen Hütten, wo Sie auf Sonnenterrasse den Blick in die Dolomiten und südtiroler Qualitätsprodukte genießen können.

Im Winter garantiert das familienfreundliche Skigebiet Meran 2000 mit 40 km leichten und schweren Pisten, einer Rodelbahn, einer Langlaufstrecke und einem Borderpark für Skifahrer, Rodler, Langläufer und Snowborader gleichermaßen Winterspaß. Skikindergarten und Babylift für unsere kleinen Gäste.

Sehenswürdigkeiten in Hafling

St. Kathrein Kirchlein
Das St. Kathrein-Kirchlein aus der Mitte des 13. Jahrhunderts (1251) stellt das Wahrzeichen der Gemeinde Hafling dar und ist aus dem gesamten Meraner Land gut sichtbar. Im Inneren der Kirche befinden sich Fresken aus dem 14. Jahrhundert sowie viele sakrale Schätze wie ein spätgotischer Tiroler Flügelaltar. Von uns aus führt ein Wanderweg zum Sufnerweiher und direkt zum St.Kathrein-Kirchlein.

Knottn Kino
Genießen Sie das "Freilichtkino" in Vöran. Die Abwechslung kommt mit dem Sitzenbleiben. Hauptdarstellerin ist die faszinierende Bergwelt, von Texel bis Penegal und weiter bis zum Weißhorn. Der Eintritt ins "Knottn Kino" ist frei bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit.

Erlebnisfreischwimmbad
Ein schönes neues Erlebnisfreibad mit Rutschbahn, schönen Blick auf die Kurstadt Meran, erreichbar in nur 10 Autominuten.

Bilder Tourismusverein Hafling