Südtirol, schön und reich an Kultur und Natur

Südtiroler_VielfaltSchön, reich an Sehenswürdigkeiten, unbeschreiblich schöne Berg- und Wasserwelten, Landschaftsstreifen von Apfel-Weinplantagen, ein Paradies das uns geschenkt wurde und von tüchtigen Südtirolern gut erhalten wird.

Mediterane- und Kulturschauplätze finden Sie in der näheren Umgebung

Die Gärten von "Schloss Trauttmansdorff" - ein Pflanzenparadies - wo die Welt sich trifft. Gigantische Großpflanzen bis hin zu tropischen Wäldern und Unterwasserpflanzen lassen die Betrachter ins Staunen bringen. Diese bunte Vielfalt ist umgeben von einer atemberaubenden Landschaft, wo auf den Hügeln Burgen und Schlösser hervorstechen.

Ein Besuch der Schlösser und Burgen lohnt sich auf alle Fälle. Die schrägen Wände dieser historischen Bauten und die ritterliche, königliche Atmosphäre führen Sie zurück ins Mittelalter. Das vererbte Inventar lässt uns ahnen wie einst das Leben hinter diesen Gemäuern war. Um den ritterlichen Hauch der Geschichte zu erleben, besuchen Sie: "Schloss Tirol", "Schloss Schenna", "Schloss Lebenberg" nicht weit von uns entfernt. 

Die Vielfältigkeit der Gesteinsarten der Berge zu betrachten und ein Schauspiel von reisenden Bächen zu erleben, bringt uns auf die Wunder der Natur zurück. Die breiten Täler und ihre engen Schluchten, welche durch reisende Bäche aus der Eiszeit ausgehöhlt wurden, zeigen die ehemalige Gewalt der Natur. Die Berge, geformt von ehemaligen Unterwasser-Vulkanen und Ablagerungen aus Korallen, toten Meerestieren laden viele Naturbegeisterte zu verschiedenen Sommer- und Winteraktivitäten ein. Milde Temperaturen lassen die Städte unseres Landes schon früh in blumenprächtigen Gärten erstrahlen, Kunstdenkmäler, Schlösser und Burgen, das Breite einheimische Angebot an Italienischen und Südtiroler Produkten, die schön angelegten Waal- und Höhenwege verzaubern selbst den Gast.

Südtirol ideal zum Wandern, Reiten und Biken, es bietet eine Bergkulisse, die großes Kino zeigt

Wir bieten den idealen Ausgangspunkt für schöne unvergessliche Wanderungen, Spaziergänge, Bike-Touren oder Ausritte auf Haflinger Pferden. Sehr beliebt ist das Wandergebiet "Meran 2000", das von uns aus leicht zu erreichen ist. Das breite Wanderplateau, sehr sonnenreich mit zahlreichen Wegen führt Sie zum "Europäischen Fernwanderweg" hin zu den traditionellen Almen, wo Pferde und Kühe weiden und die Stille der Natur hautnah zu erleben ist. Sie können dort überall gut essen und bei kristallklarer Luft in die Ferne blicken. Dabei erscheint Ihnen das Weltnaturerbe - "die Dolomiten" zum Greifen nah. Dieser Panoramablick wird Sie bezaubern, daher ist das Wanderparadies "Meran 2000" sehr bekannt.